Sommer-Event 07.08.2019 – 11.08.2019

Glücklichsein im Hier & Jetzt

schon jetzt vormerken…

Im Sein endet das Leid, und ohne Leid gibt es kein Ego. Das Ego hat Angst im Sein aufzugehen und zu „sterben“. Dashalb flüchtet es sich ins Tun, in die Pflicht und in die Aktivität. Dieses Tun kostet Kraft, laugt aus und kommt nicht aus dem Herzen, sondern aus Angst und Schuldgefühlen.

  • Dynamische Prozessaufstellungen, Gruppenprozesse
  • Übungen
  • Meditationen
  • und Texte z.B. aus „Ein Kurs in Wundern“

und die Kraft der Vulkaninsel unterstützen dich dabei, ganz bei dir selbst anzukommen und immer mehr dein wahres Selbst zu erfahren. Erleube dir die Erfahrung des JETZT. Erlaube dir die Erfahrung im SEIN zu sein.

 

Im Sein zu sein führt zu tiefer innerer Ruhe und Dankbarkeit. Es gibt dir die Möglichkeit ganz aus deinem SEIN heraus zu tun. Deine Arbeit kann dich dann mit Freude erfüllen und wird zum Segen für jeden, der damit in Berührung kommt.

Anmeldung

Beginn:Mittwoch, 07.08.2019
Ende:Sonntag, 11.08.2019
Gebühr:460,00 € / 430,-€ bei Paaren
Unterkunft und Verpflegung sind in der Seminargebühr nicht enthalten und werden vor Ort bezahlt.
Ort:Seminarhof Schleglberg
www.seminarhof-schleglberg.at

 

Die Seminarezeit ist jeweils von 9 Uhr bis ca. 21 Uhr statt.      

Die Mittagspause wird etwas länger sein, um die wunderschöne Umgebung genießen zu können.

 

Unterkunft bitte selbst im Seminarzentrum buchen.

Rücktrittsbedingungen: bei Rücktritt weniger als 4 Wochen vor Seminarbeginn wird die volle Seminargebühr einbehalten. Eine Ersatzperson kann gestellt werden.

Flyer
Anmeldung

Anmeldebedingungen und Haftungsausschluß:

Den Betrag von 460,–/430,- Euro pro Seminarwochenende (inkl. Seminarunterlagen und Getränkepauschale)  je Workshop überweise ich bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminar auf das Seminarkonto von Dagmar Jäger-Riegert. (bei Überweisung bitte den Namen des Teilnehmers und den Seminarnamen angeben).*
Überweisung an: Ursula Schnell
Sie erhalten rechtzeitig eine email mit der Bankverbindung!

 

Schweigepflicht:

Ich nehme zur Kenntnis, dass in den Seminaren sehr persönliche Themen angesprochen werden und verpflichte mich daher, außerhalb der Seminarveranstaltung äußerstes Stillschweigen gegenüber Dritten über das, was ich als Teilnehmer des Seminars erfahren habe, zu bewahren.